1

Kontakt

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

8 + 8 =

Rufen Sie an:

+ 49 911 180 79 60

Jetzt Kontakt aufnehmen

DIY SOC oder SOC-as-a-Service?

von Jul 15, 2020Cybersecurity, SOC0 Kommentare

Warum Sie sich für SOC-as-a-Service entscheiden sollten

Um den heutigen Bedrohungen entgegenzuwirken, benötigen Unternehmen jeder Größe ein Security Operations Center (SOC), um die Sicherheit ihrer Organisationen zu gewährleisten. Leider sind SOCs sehr kostspielig und erfordern teure Technologie und ein Team von Ingenieuren mit Sicherheitskompetenz.

Das führende Beratungsunternehmen Frost & Sullivan führte einen dreijährigen Kostenvergleich zwischen dem Aufbau eines internen SOC (DIY SOC) oder dem Kauf eines SOC-as-a-Service durch. Unabhängig von ihrer Größe sparen Unternehmen mit SOC-as-a-Service viel, insbesondere KMUs. Dieser Bericht enthielt Einzelheiten der Kosten im Zusammenhang mit Personal, SIEM-Technologie, Bedrohungsintelligenz und Scannen von Sicherheitslücken.

F-Secure Countercept als SOC-as-a-Service

Auch F-Secure bietet kleinen sowie größeren Unternehmen einen SOC-as-a-Service an und nennt diesen „Countercept“. F-Secure Countercept wurde entwickelt, um Unternehmen wie Ihrem die bestmögliche Verteidigung gegen gezielte Cyberangriffe zu ermöglichen, was mehr als eine effektive Erkennung bedeutet. Dabei wird die Erkennung und Reaktion als Teil eines flexiblen und dennoch nahtlos integrierten Ansatzes betrachtet.

F-Secure Countercept ist eine Erkennungs- und Reaktionslösung, die sich auf die Abwehr selbst anspruchsvollster gezielter Angriffe spezialisiert hat. Wir unterstützen Sie auf ihrem Weg zu einer effektiven Erkennung und Reaktion mit Menschen, Prozessen und Technologien, die eine intelligente menschliche Reaktion auf einen menschlichen Angriff ermöglichen.

Darüber hinaus bietet Countercept eine Reihe subtiler, maßgeschneiderter Reaktionsaktionen, die in der Kill-Kette früh eingesetzt werden können und Ihr Unternehmen in die Lage versetzen, sich kontinuierlich gegen gezielte Angriffe hoch entwickelter menschlicher Gegner zu verteidigen.

Unsere Methodik und wie die Plattform sie unterstützt

Unabhängig davon, ob Sie sich auf Ihrer Erkennungs- und Reaktionsreise befinden, kann F-Secure-Countercept mit der kontinuierlichen Reaktionsmethode dazu beitragen, eine schnelle Reaktion und Zusammenarbeit zwischen allen relevanten Stakeholdern (CISCO, CIO, IR-Team, Jagdteam usw.) zu koordinieren.

Countercept wurde entwickelt, um Organisationen bei der Bewältigung auftretender Vorfälle zu unterstützen, einen Rahmen für schnelle Entscheidungen zu schaffen, ein gründliches Verständnis der Auswirkungen bestimmter Maßnahmen zu bieten und die Fähigkeit zu fördern, während des Angriffs Beweise, Informationen und Forensik zu sammeln.

Unsere Methodik stellt sicher, dass die richtigen Mitarbeiter das Wissen über die Prozesse und Technologien verfügen, um Ihr Unternehmen ohne die Auswirkungen eines Cyberangriffs zu führen und auszubauen. 

Wie funktioniert eine kontinuierliche Reaktion?

Kontext: Aktivieren Sie alle erforderlichen Informationen, um eine Entscheidung zu treffen

Kontrolle: Ermöglichen Sie die bestmöglichen Maßnahmen, um die Auswirkungen auf das Geschäft zu minimieren

Zusammenarbeit: Unterstützung der Out-of-Band-Kommunikation und Bereitstellung von Fachwissen nach Bedarf

 

Möchten Sie mehr über F-Secure Countercept wissen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!